Verwaltung ist eine Sache des Vertrauens

Mieter sowie Eigentümer wollen die Verwaltung Ihrer Immobilie in guten Händen wissen.Vertrauen ist wichtig, damit eine Wohngemeinschaft harmonisch zusammenleben kann.

Eine Hausverwaltung muss zwischen den verschiedenen Parteien vermitteln, dafür Sorge tragen, dass alles Notwendige geleistet wird, kurz die Rahmenbedingungen schaffen, damit eine Wohngemeinschaft optimal funktionieren kann. Entsprechend vielfältig sind die Aufgaben, der sich eine Hausverwaltung stellen muss.

An erster Stelle steht die Verwaltungsarbeit. Dabei muss ein guter Hausverwalter zeigen, dass er kaufmännisch, technisch und rechtlich alles im Griff hat.

Wichtig ist darüber hinaus, dass er auch das rechte psychologische Gespür besitzt, um zwischen den Parteien vermitteln zu können.

Sie haben einen solchen Hausverwalter noch nicht kennengelernt?

Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen!

02654